Konzerte

  • Maria Lumen (CH) CD-Taufe, Singer-Songwriter, Folk/Pop

    21
    Okt 2017
    Samstag
    - 20:30 -

    Am 21. Oktober ist es soweit. Maria Lumen feiert ihr Debutalbum.
    Mit ihren eigensinnigen Melodien nimmt uns Maria Lumen mit auf eine Reise durch ihr Innerstes. Geerdet im Folk und dem Pop nicht abgeneigt, sensibel und doch selbstbewusst, erzählt sie uns ihre Geschichten. Dabei lässt sie sich nicht von Sprache oder Stil eingrenzen, sondern findet immer wieder neue Wege, den Zuhörer zu überraschen, zu verzaubern oder auch zum Lachen zu bringen.
    Ihre Auftritte zeichnen sich aus durch das Wechselspiel sanfter und ungestümer Momente, in denen ein dunkles Funkeln, eine warme Melancholie entsteht. Getragen von den Klängen ihrer Gitarre schafft Maria Lumen so ihre ganz eigene Welt, in der wir gerne zu Besuch sind.

    voc, guitar: Christina Liechti
    keys: Ueli Kempter

    Doors: 20:00
    Konzert: 20:30

    Tickets: 15.- (StudentInnen), 18.- (Normal), 25.- (LiebhaberInnen)

    Reservation: contact@musigbistrot.ch

    WEB
    www.marialumen.com

    FB
    www.facebook.com/marialumenbern/

    YOUTUBE
    www.youtube.com/channel/UCEogT01ZuNfdKQvBxeyQslg

    Veranstalter: Verein musigbistrot mit freundlicher Unterstützung der MOBILIAR

  • La Semillita (Kolumbien) Cumbia

    28
    Okt 2017
    Samstag
    - 20:30 -

    Kolumbianisch-karibischen Trommeln erobern die Bühne und entflammen mit ihren Rhythmen das Feuer: ob Cumbia, Porros, Fandangos, Puyas, Bullerengues oder Son de Negro, La Semillita schöpft aus der Afro-kolumbianische Tradition ohne dabei auf Improvisation und Magie zu verzichten. Das Resultat ist explosiv und reich an tiefen und festlichen Farben und Stimmungen. 2016 haben sich die aus verschiedenen Weltregionen stammenden Gründungsmitglieder der Band in Bern zu La Semillita formiert. Musik und Rhythmus vom Feinsten.

    Katyhuska Robinson (Gesang)
    Yesid Fonseca (Klarinette, Gaita – kolumbianische Flöte)
    Sebastian Cortes (Perkussion, Gaita)
    Chicho Castillo (Perkussion)

    http://katyhuska.wixsite.com/music/la-semillita

    Konzert: 20:30

    Tickets: 15.- (StudentInnen), 18.- (Normal), 25.- (LiebhaberInnen)

    Reservation Essen und Eintritt oder nur Eintritt: contact@musigbistrot.ch

  • Rauschdichten mit Paul Bokowski

    30
    Okt 2017
    Montag
    - 20:00 -

    Wichtige Infos zu den Reservationen:
    • Reservationen nehmen wir gerne jeweils bis Montag (Rauschdichtentag) 14:00 per E-Mail auf contact@musigbistrot.ch entgegen.
    • Die reservierten Tickets/Stempel müssen bis 19:45 abgeholt werden. Danach behalten wir uns bei grossem Andrang vor, die Tickets an wartende Gäste weiterzugeben.

    Die monatlich stattfindende Lesebühne im Musigbistrot Bern mit Sam Hofacher, Valerio Moser und Renato Kaiser. Poetry Slam, Spoken Word, Kabarett, Improtexterei und ein Special Guest, dieses Mal:
    Paul Bokowski aus Berlin!
    Ein charmanter, hochtalentierter und grosser Mann. So gross, dass Renato Kaiser seinen Kopf locker im Stehen in die Achselhöhle von Paul Bokowski legen kann. In der Tat haben sich die beiden so auch kennen und lieben gelernt, in einer romantischen Vollmondnacht in Berlin, im Rahmen eines Videoclips, der es nie zur Ausstrahlung geschafft hat - aber das ist eine längere Geschichte. Eine, die man sich, wenn von jemandem, dann von ebendiesem Paul Bokowski schreiben und erzählen lassen möchte. Denn er ist ein Meister seines Fachs. Er gehört zur Speerspitze der ohnehin schon herausragenden Berliner Lesebühnenszene, man nennt ihn den "Woody Allen des Weddings" und das nicht nur wegen der Brille und der Neurosen. Vielmehr entzückt Paul Bokowski wie der berühmte "Stadtneurotiker" mit intelligenter Komik, feinem Sprachgefühl, und grosser Erzählgabe. Sein Überraschungserfolg "Hauptsache nichts mit Menschen" (Goldmann Verlag, 2013) befindet sich bereits in der 6. Auflage, und sein aktuelles Buch heisst "Alleine ist man weniger zusammen" (Manhattan, 2015). Letzteres steht übrigens auch als Tätowierung unter seiner Achsel. Nachzuprüfen im Oktober beim Rauschdichten, wenn es heisst: Hauptsache was mit Paul Bokowski.

    Beginn: 20:00
    Eintritt: 15 CHF, für StudentInnen: 10 CHF

Öffnungszeiten

Montag

10:00-23:30

Dienstag

10:00-23:30

Mittwoch

10:00-23:30

Donnerstag

10:00-23:30

Freitag

10:00-23:30

Samstag

18:00-00:30

Sonntag

Geschlossen (Geöffnet für Banketts)